- Autor: Monique -

# Simple but delicious #

"Fitness & Food"

Hallo meine Lieben,manchmal hat man wirklich keine Lust auf großes Kochen. Dann muss es schnell gehen, aber natürlich trotzdem gut schmecken. Mit diesem Salat ist das kein Problem. Wir lieben Salate, eigentlich essen wir fast jeden Tag einen Salat. Es gibt unendlich viele Variationen, deshalb wird es auch nie langweilig. Man kann so viele Sachen miteinander mischen und kombinieren und es entstehen immer wieder neue Geschmackserlebnisse. Für diesen Salat benötigt ihr folgende Zutaten:2 Portioneneine handvoll Feldsalat4 frische kleine Rispentomatenein kleines Stück Gurkeeine halbe gelbe Spitzpaprikaca. 125 g Schafskäseeinige Cashewnüsse6 kleine sauer eingelegte grüne Spargel4 grüne Pepperonis und schwarze OlivenDressingganz pur, einfach nur Olivenöl und Balsamico gemischt mit Balsamico CremaZum Schluss könnt ihr das Ganze noch mit Salz und Pfeffer würzen und wenn ihr mögt frische Kräuter hinzugeben. Das war's!Guten Appetit und ein schönes Wochenende!xoxoMonique

30. Januar 2015

# Ready to Rumble – 3 Rules for Sale #

"Shopping"

Zweimal im Jahr geht es ans Eingemachte. Ein Kampf um’s Überleben. Ich meine nicht etwa das Dschungelcamp, nein, auch nicht den Besuch bei den Schwiegereltern. Ich rede vom wunderschönen Schlussverkauf. Im Sommer ist es schon schlimm genug, man kämpft oft mit lebenden Schweißdrüsen, irgendwie haben manche Menschen die Angewohnheit über den Winter/Frühling verschiedene Achselhaarkreationen zu züchten, um sie dann im Sommer im verschitzten Gewühl als Waffe einzusetzen. im Winter nimmt das Ganze aber dramatische Ausmaße an. Michelin-Männchen vs. Michelin-Männchen. Ein Kampf der Giganten. Zugeknöpft bis oben hin, zehn Schichten Daunen darüber. Die Luft ist knapp, die Räume maßlos überhitzt. Mit Mühe und Not kann man sich durch die Menschenmassen an die Wühltische quetschen. Das Objekt der Begierde im Blick. Gerade will man zuschnappen, da sieht man von der Seite bereits eine andere Hand, die…

28. Januar 2015