Cortiina Hotel│Munich

Travel Review – Hotel Cortiina

Hallo meine Lieben,

ich hoffe ihr habt bis jetzt trotz des Wintereinbruchs ein schönes Wochenende? Heute möchte ich ein weiteres, unglaublich tolles Hotel aus München vorstellen. Während der Press Days hatten wir die Möglichkeit im schönen Cortiina Hotel direkt in Münchens Innenstadt zu übernachten. Alleine die Lage ist kaum zu toppen, direkt am Viktualienmarkt und Marienplatz und in unmittelbarer Nähe zu allen touristischen Hotspots.

Das Hotel

Es gibt zwar viele schöne große Ketten, doch sind es meist kleine, feine Design- und Boutique Hotels, die mein Herz höher schlagen lassen. Nicht nur weil hier einfach alles viel persönlicher ist, sondern auch, weil wirklich an alles gedacht wird, bis ins noch so kleine Detail. Genau so ist es im Cortiina. Ein Designhotel mit Charme, Klasse und Lebendigkeit auf kosmopolitischen Niveau.

Dies merkt man neben dem excellenten Service auch an dem außergwöhnlichen Interior. Betritt man die Lobby spürt man sofort den urbanen Vibe einer pulsierenden Großstadt gemischt mit italienischem Glamour und einer Prise Retro-Chic. Das gesamte Mobilar ist unglaublich stylish, vieles aus hochwertigen Naturmaterialien wie Mooreiche, Jura-Naturstein und Leinenvorhänge. Eine „Casual-Chic“ Atmosphäre zum Wohlfühlen. Nicht umsonst wurde das Cortiina zuletzt von der Vogue zum Hotel des Monats gewählt.

MOD-by-Monique-Lifestyle-Travel-Cortiina-Hotel-Munich-18-1

MOD-by-Monique-Lifestyle-Travel-Cortiina-Hotel-Munich-6-1

Die Zimmer

Wir hatten das Glück in einer Suite mit privatem Eingangsbereich wohnen zu dürfen und was soll ich sagen? Es blieben keine Wünsche offen. Das cleane Retro-Design mit Midcentury Elementen aus einheimischen Zirbelholz hat es mir von der ersten Minute an angetan. Dazu noch ein offenes Badezimmer, eine Badewanne mitten im Raum? Besser geht es wirklich nicht.

Frische Blumen und Matratzen aus reinem Naturkautschuk haben dafür gesorgt, dass wir uns rundum wohlgefühlt haben und nach einem gelungenen Abend in der hoteleigenen Weinbar glückselig in einen tiefen Schlaf gefallen sind.
MOD-by-Monique-Lifestyle-Travel-Cortiina-Hotel-Munich-5

MOD-by-Monique-Lifestyle-Travel-Cortiina-Hotel-Munich-3

MOD-by-Monique-Lifestyle-Travel-Cortiina-Hotel-Munich

MOD-by-Monique-Lifestyle-Travel-Cortiina-Hotel-Munich-4-1

Das Essen

Ein absolutes Highlight waren die Weine und das Essen in der hoteleigenen „Grapes Weinbar“. Von Anfang ein Erlebnis. Das erst im Dezember letzten Jahres eröffnete Weinlokal ist jetzt schon „der Place to be“ in München. Moderne Weinkultur wird hier zelebriert und selbst mein Mann, ein bekenennder Rotwein-Fan und der meist etwas kritische Part (hier braucht es manchmal etwas Überzeugungskraft bzw. kann man ihm wirklich nichts vormachen:)) war schlichtweg begeistert von der Auswahl an hochklassigen Weinen. Nicht umsonst werden hier internationale Top Winzer und Sommeliers zu gemeinsamenen Degustationen mit den Gästen zusammengebracht. Ab 17:30 Uhr startet täglich der frühabendliche „Bubble-Up“, eine moderne Interpretation des Aperitivo mit Winzer Champagner und leichten Köstlichkeiten. Einfach eine Top-Adresse um einen erfolgreichen Tag ausklingen zu lassen mit super Essen und besten Weinen!

MOD-by-Monique-Lifestyle-Travel-Cortiina-Hotel-Munich-13

MOD-by-Monique-Lifestyle-Travel-Cortiina-Hotel-Munich-12

MOD-by-Monique-Lifestyle-Travel-Cortiina-Hotel-Munich-16

What to do

Eigentlich alles. Da das Hotel wirklich mitten im München liegt, könnt ihr von hier aus vieles ganz einfach zu Fuß erreichen. Ob ihr einfach nur gestärkt nach dem Frühstück über den Viktualienmarkt schlendern wollt, eine ausgiebige Shopping-Tour plant oder abends die Oper besuchen wollt. Das Cortiina ist ein perfekter Ausgangspunkt für alle Aktivitäten in Münchens Innenstadt!

Einfach der „Place to be“!

Habt noch einen schönen Abend,

eure Monique xx

*in liebevoller Zusammenarbeit mit dem Hotel Cortiina in München and special thanks to Peter Sechehaye PR

No Comments

Leave a Reply