FOLLOW MY JOURNEY

Dior Fall/Winter 2016/2017

by Sonntag, September 25, 2016

MOD-by-Monique-Looks

Dior Prêt-à-porter – Fall/Winter Collection 2016/2017

Hallo meine Lieben,

fällt der Name Dior denkt man unweigerlich an französiche Nonchalance und Eleganz. Nicht umsonst zählt Dior neben Chanel und (Yves) Saint Laurent zu den bekanntesten, exklusivsten und meist geschätzten Modehäusern der Welt. Kaum ein anderes Label strahlt eine derartige Prestige und Erhabenheit aus. Wer einmal einen Dior Store betreten hat, weiß wovon ich spreche. Dass ich mit meinen französischen Wurzeln extrem anfällig bin für alles was mit Mode zu tun hat und aus Frankreich kommt, muss ich erst gar nicht erwähnen, oder?

Auch die Fashionshows sind von Saison zu Saison einfach kaum zu übertrumpfen. Selbst nachdem Raf Simons das Couture-Haus verlassen hat, glänzt Dior immer und immer wieder mit neuen spektakulären Entwürfen. Es gibt kaum etwas was man nicht sofort eintüten möchte. Wenn man das entsprechende Kleingeld hat, versteht sich. Denn die Kleidungsstücke kosten schonmal gerne ein kleines Vermögen. Dafür sind sie aber ganz sicher eine Investition für die Ewigkeit. Eine „Diorama“ oder „Lady Dior“ kann man schließlich immer und überall tragen und das auch noch in 20 Jahren. Natürlich könnt ihr die guten Stücke auch irgendwann vererben. Glaubt mir, eure Töchter würden sich sicherlich freuen!

Die diesjährige Herbst/Winterkollektion hat es mir ganz besonders angetan. Neben dem sensationellen Make-up (dunkelrot, fast schwarz geschminkte Lippen + Fliegenbeine-Mascara-Augen) bin ich vor allem schockverliebt in die neuen Taschen und Schuhe. Wie wunderschön sind bitte die neuen „Diorama“ Modelle? Auch die Schuhe haben mir etwas den Kopf verdreht. Die duocolore Ankle Boots würde ich garantiert nie wieder ausziehen!

MOD-by-Monique-Fashion-Trends-Dior-Fall-Winter_2016-2017_Make-up-1

MOD-by-Monique-Fashion-Trends-Dior-Fall-Winter_2016-2017_Make-up-2

Auch die Kleidungsstücke sind absolut hinreißend. Ich habe es auf den rotorangenen Pullover mit Power-Puff-Schultern abgesehen, was für ein Power-Teil, dabei muss ich unweigerlich an Melanie Griffith in „Working Girl“ denken. Was für eine coole Attitüde! Aber auch die Mäntel, Kleider und Röcke sind mal wieder zum Träumen schön.

Aber jetzt habe ich erstmal genug geplappert, lasst euch einfach von den Bildern der Trunk Show inspirieren! Und ich möchte natürlich unbedingt wissen, welches Dior Teil euer Herz erobert hat?

xoxo

Monique

MOD-by-Monique-Fashion-Trends-Dior-Fall-Winter-2016-2017-63-1MOD-by-Monique-Looks

MOD-by-Monique-Looks

_DIO0465

MOD-by-Monique-Looks

MOD-by-Monique-Looks

MOD-by-Monique-Looks

MOD-by-Monique-Looks

_DIO1065

MOD-by-Monique-Looks

MOD-by-Monique-Looks

MOD-by-Monique-Looks

_DIO0749

MOD-by-Monique-Fashion-Trends-Dior-Fall-Winter-2016-2017-47-1

MOD-by-Monique-Looks
_DIO0155

MOD-by-Monique-Looks

MOD-by-Monique-Looks

Credits: Own Pictures + Vogue Online

2 Responses
  • Kristina Dinges
    September 29, 2016

    Was für traumhaft schöne Sachen und so tolle Bilder. Der weiße, bestickte Rock hat es mir besonders angetan :-)

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    • Monique
      Oktober 1, 2016

      Hallo liebe Kristina, ja der Rock ist ganz toll, oder?

      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende ♥♥

      Liebe Grüße
      Monique xx

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *